Schlagwort: Firmenausflug

Lichterfest in Berlin

Licht verbindet

Berlin im Licht ist immer ein besonderes Highlight. Nicht nur beim Lichterfest im Herbst. Die Stadt mit Ihren verschiedensten Architekturen bietet Lichtkünstlern eine riesige Bühne ohne Grenzen. Mittlerweile haben viele hunderte Lichtdesigner dies für sich entdeckt und entwickeln spektakuläre Fassadenilluminationen, die Touristen und einheimische gleichermaßen begeistern.

Illusion Licht -magische Momente

Das Lichterfest in Berlin findet alljährlich im Herbst statt. Lichtdesigner aus der ganzen Welt präsentieren ihr Können auf den Berliner Sehenswürdigkeiten. Feste Paniprojektionen wie am Berliner Dom laden zum fotografieren ein. Auch 3 D Video Mappings sind der besondere Effekt, den man unbedingt festhalten muss. Zum 18. Mal gehen 2022 die Lichter an. 07.10.-16.10.2022. Hier geht es zu euren Anfragen

Events im Lichterfest

Die Veranstaltungen während des Lichterfestes sind sehr vielfältig. So gibt es u.a. eine Lichtparade mit kostümierten Lichtkünstlern, temporäre Beleuchtungsaktionen in Form von Galas und anderen Veranstaltungen.

Touren beim Lichterfest

Die Berliner Insider betreuen und unterstützen die Lightseeingtouren von Toptoursightseeing. Mit den roten Doppeldeckerbussen können die Kunden das Lichterfest auf verschiedene Art und Weise erkunden. Lizensierte Liveguides führen Sie in deutsch und englisch durch die Metropole.

Lichtermeer Tour – Dauer 2 Stunden ab 20 € täglich Cafe Kranzler + Berliner Dom
Fotosafari – Dauer 4 Stunden -Fr + Sa ab Potsdamer Platz um 20:00 Uhr – Preis: ab 25 € pro Person

Bus Schiff XL – Dauer 4 Stunden -Täglich ab Potsdamer Platz um 19:30 Uhr – Preis: ab 30 € pro Person
Lichterfest individuell

Wer es entspannter und gemütlicher mag, der kann das Lichterfest auch in kleineren Gruppen erleben. Fahren Sie mit einer Limousine, einem Jeep oder machen Sie einen Lichterspaziergang mit unseren Insiderguides. Hier bestimmen Sie, wie lange und was im Focus stehen soll.

Für Anfragen Firmen und Gruppen hier klicken. 

Weitere Infos finden Sie unter Festival of Lights.